Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2018 angezeigt.

Neue Datenschutzregeln für den Bereich der Physiotherapie

Da am 26.05.2018 neue Regeln für den Datenschutz eintreten, war und ist die Verunsicherung in den physiotherapeutischen Praxen entsprechend groß. Kaum jemand liest das gesamte Pamphlet und selbst wenn, ist das Verständnis dafür in aller Regel nicht sonderlich ausgeprägt.Volker Brünger hat deswegen einen Anfrage an den Datenschutzbeauftragten gestellt und folgende Antwort erhalten, die ich unkommentiert hier veröffentlichen möchte. Mein besonderer Dank richtet sich dabei an Volker Brünger, der auf seine Anfrage sehr konkrete Anworten erhalten hat, die zumindest Inhaber einer Einzelpraxis beruhigen sollten und gleichzeitig davor warnen soll, selbsternannten Exoperten unnötig Geld in den Rachen zu schmeißen.
Hier nun der Link zu dem Antwortschreiben. Beantwortung der Anfrage von Volker Brünger AZ L4.2.2-4402/17

Jürgen Pagel PRAEVENTFIT

Die „Fünf Esslinger“

Auszug aus dem Programm von Dr. Martin Runge[...] Die „Fünf Esslinger“ sind ein Bewegungsprogramm, das zum Ziel hat, Muskeln, Knochen und Bewegungen so lange wie möglich fit zu halten. Das Programm wird seit mehreren Jahren von vielen Menschen erfolgreich angewendet. Es basiert auf den Forschungen der Altersmedizin, sowie auf der Physik und Physiologie der Bewegung. Danach werden wir Menschen beim Älterwerden im Bereich des Bewegungssystems von 4 Schwachstellen bedroht, und alle vier können mit den richtigen Übungen gezielt verbessert werden.


Was sind nun die vier Schwachstellen? Da ist zuerst die Muskelkraft, die mit dem Alter nachlässt. Diese Entwicklung heißt in der medizinischen Fachsprache Sarkopenie. Weil die ständige Knochenerneuerung des menschlichen Körpers von den Muskelkraftspitzen abhängt, folgt dem Muskelabbau der Knochenabbau. Muskeln und Knochen haben aber eine lebenslange Fähigkeit zu Wachstum und Erneuerung, hier liegt eine große Chance, das eigene Älter werden positiv…