Direkt zum Hauptbereich

Die etwas andere Physiotherapie ...

Seit vielen Jahren hat die Physiotherapie einen hohen Stellenwert im Gesundheitsverhalten der Bürgerinnen und Bürger. Fast jeder hat mit den klassischen Behandlungskonzepten schon seine Erfahrung gemacht und dabei bisweilen die Erkenntnis gesammelt, dass es mit einem Besuch bei einem Physiotherapeuten - sei es mit einer ärztlichen Verordnung auf "Kassenrezept" oder "Privat" - selten getan ist. Behandlungsserien von sechs Behandlungen im Quartal - wie mittlerweile üblich - sind häufig zu wenig, um akuten Beschwerden des Bewegungsapparates oder internistischen Problemen zu begegnen. Dabei kommt die Prävention in der Regel zu kurz. Behandlungstakte von 15-20 Minuten sind zu wenig, um nachhaltige Konzepte und methodische Ansätze zur Wirkung zu bringen.
Der Gesetzgeber tut sich schwer, hier ein Umdenken zu bewirken. Nur allzu oft habe ich in der Vergangenheit Menschen kennengelernt, die sich passiv auf die Liege legen und darauf hoffen, dass ihnen geholfen wird. Die Krankenkasse zahlt nicht mehr und das eigene Auto hat meist einen höheren Stellenwert, als die eigene Gesundheit.

Und viele Kolleginnen und Kollegen fristen leider ein sogenanntes Schattendasein zwischen dem Anspruch des Patienten, des Arztes und dem eigenen Verlangen, zu helfen.
Ich habe für diese Problematik auch nicht den allheilenden Schlüssel, denke jedoch, dass wir andere Wege gehen müssen, um zum Erfolg zu kommen. Mehr Eigenverantwortlichkeit, mehr Aktivität seitens unserer Patienten ist zwingend erforderlich. Diese Menschen aus ihrer Passivität zu holen - ohne apostolische und allzu wissenschaftliche Erklärungen - ist meines Erachtens ein gehbarer Weg. Egal ob Osteopathie, Manualtherapie oder trainingstherapeutische Ansätze - alles richtig und nichts ist falsch - lösen die Probleme nicht ohne einen "ganzheitlichen" Ansatz und der ist nicht in 20 Minuten zu schaffen.

Deswegen habe ich mich 2007 aus dieser "Umklammerung" gelöst und biete Verfahren an, die Alternativ oder wie auch immer genannt werden dürfen. Die gesamte Palette der Physiotherapie kombiniert mit einem Erfahrungsschatz aus über zwanzig Jahren, einer adäquaten Bewegungsformel, die den Einzelnen durchaus auch mal an seine Grenzen bringt, intensives Krafttraining als Rüstzeug für den Alltag, weg von der guten, alten Rückenschule - mit ihrem, lassen Sie es mich ein wenig provokativ ausdrücken, Versagen fast auf der gesamten Linie; hin zu einer Bewegungsstrategie, die Spaß macht und einen Bandscheibenvorfall nicht als notwendiges Übel für ein Mehr an Bewegung, sondern als Chance betrachtet, JETZT und in ZUKUNFT seinem Körper und seinem Geist mehr Beachtung zu schenken, sind meines Erachtens die Aufgaben der etwas anderen weil modernen  Physiotherapie.
Und weil Stillstand gleich Rückschritt ist, endet die Causa "Osterholz" in Ludwigsburg mit dem 31.12.2013. Ab dem neuen Jahr 2014 erweitert sich das Spektrum deutlich. Durch die Trainingskooperation mit der Glucker PT-Lounge in Kornwestheim ist es gelungen, Behandlungskonzepte über die traditionellen Werte hinaus zu erschließen. Power Plate, EMS-Training, koordinative Trainingselemente und vor allem funktionelle Bewegungskonzepte stellen nun für jeden Patienten (der "Leidende") und solchen, die genau das verhindern wollen (nämlich zu leiden) eine echte Herausforderung dar, deren konsequentes Verfolgen der Bewältigungsstrategien am Ende einen deutlichen Gewinn beinhalten. Nämlich bessere Lebensqualität, weniger Schmerzen, mehr Bewegungsvielfalt und die adäquate Bewältigung des Alltags - sei dieser nun sportlicher Natur oder durch ein möglichst langes Arbeitsleben geprägt.

Dabei wünsche ich allen viel Spaß und letztendlich Erfolg.

juergenpagel.de | GESUNDHEIT+SPORT
Physio- und Manualtherapie
Personal Fitness Training
Pilates Training
Golf Fitness Training
Betriebliche Gesundheitsförderung
Unternehmen GESUNDheit
=============================================
Büro- und Postanschrift
Kreuzäckerstr. 3/2
71717 Beilstein

Trainingskooperation (keine Postanschrift)
Glucker PT-Lounge
Bahnhofstr. 80
70806 Kornwestheim
=============================================
Tel.: +49 (0)7141 1338463
Mob.: +49 (0)172 7105565
Fax: +49 (0)7062 92821379
Skype: personalfit.physio
E-Mail info@juergenpagel.de
Website www.juergenpagel.de
BGF www.juergenpagel.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sind Heilmittelerbringer systemrelevant?

Systemrelevanz – ein Kommentar von Jürgen PagelWas bedeutet Systemrelevanz?
Als systemrelevant (englisch systemically important, englisches Schlagwort dazu too big to fail, deutsch ‚zu groß zum Scheitern‘) werden Unternehmen bezeichnet, die eine derart bedeutende wirtschaftliche Rolle spielen, dass ihre Insolvenz vom Staat oder der Weltgemeinschaft nicht hingenommen werden kann. [Wikipedia]2019 traten wir den Kampf an, HME relevant für dieses System zu machen. Relevant deswegen, weil uns diese Relevanz in den vergangenen mehr als dreißig Jahren offensichtlich nicht zuerkannt wurde. Die Grundlohnsumme, als das zentrale Bemessungsinstrument für die Lohnentwicklung im Gesundheitsbereich und gleichzeitig Haupteinnahmequelle des Gesundheitsfonds, verhinderte eine Anpassung an den Markt. An der Inflationsrate vorbei, mussten Heilmittelerbringer jahrzehntelang hinnehmen, dass Preise stiegen, die Lohnentwicklung der Angestellten und die Vergütungssätze der Krankenkassen jedoch so niedrig blieb…

Flaggen in der Physiotherapie

In den letzten Jahren beginnt sich in der Medizin im Allgemeinen und in der Physiotherapie im Besonderen ein Modell durchzusetzen, das als Flaggenmodell (Bigos, Bowyer et al. 1994) bezeichnet wird.
Was steckt dahinter? Werden Physiotherapeuten jetzt zu Seefahrern?

CMD - ein vielschichtiges Krankheitsbild

CMD - viele Menschen haben sie, aber wenige wissen etwas damit anzufangen. Es gibt kaum ein komplexeres Krankheitsbild, als die "Craniomandibuläre Dysfunktion". Was sich dahinter verbirgt, lesen Sie hier.

Sie wollen mehr darüber wissen? Sie möchten eine verlässliche Befundung und benötigen fachlichen Rat?
Gerne stehe ich Ihnen mit den, am Ende des Artikels genannten Kontaktdaten zur Verfügung.