Direkt zum Hauptbereich

Ferienzeit ist Trainingszeit

Auch in Baden-Württemberg ist es nun endlich soweit. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Viele Unternehmen machen Ferien, einige Menschen reisen in der Welt herum und für die Daheimgebliebenen ist es auch ein bisschen entspannter.
Deswegen biete ich allen, die sich nicht rechtzeitig entschließen konnten, die Koffer zu packen und sich der Reisewelle anzuschließen, ein "kleines" Ferienprogramm.




Vom 01.08. bis 31.08.2014 erhalten Sie, liebe Reiseunlustigen, auf alle Leistungen des Personal Fitness Trainings 30% auf den ausgewiesenen Stundensatz.

Natürlich sind daran ein paar Bedienungen geknüpft.


  • Sie buchen in der Zeit vom 01.08., 0.00 Uhr bis 31.08.2014, 24.00 Uhr.
  • Sie buchen ein Zehner-Trainingspaket im Gesamtwert von € 999,00 und zahlen inklusive der gesetzl. MwSt. nur € 699,30 und das nach der letzten Trainingseinheit.
  • Sie bestätigen die Buchung schriftlich nach einem kostenlosen, 30minütigen Probetraining.
Im Trainingspaket enthalten sind
  • Kostenloses 30minütiges Probetraining.
  • Check-Up (Bewegungs- und Koordinationstest) und einer kleinen Ernährungsberatung (Grundsätzliches und Basiswissen)
  • Ein kostenloses EMS-Probetraining für 20 Minuten in der Glucker PT-Lounge (Terminierung erfolgt nach Absprache mit der Glucker PT-Lounge).
  • 10 x 60 Minuten Personal Fitness Training in der Glucker PT-Lounge, im Ballkult Bietigheim-Bissingen oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (im Umkreis von 30 Kilometer wird die An- und Abfahrt nicht berechnet - darüber hinaus fallen € 0,57 pro Kilometer inkl. gesetzl. MwSt. an).
  • Re-Test und Auswertung zzgl. zur letzten Trainingseinheit.
Wenn Sie also die freie Zeit nutzen möchten, um fiter zu werden, sind Sie genau richtig! Nutzen Sie die Gelegenheit, geben Sie sich einen Ruck und starten Sie durch in ein neues Leben.

Ich freue mich auf Sie! Freuen Sie sich auf 10 Stunden spannendes Training!

Anmeldungen unter

juergenpagel.de | physioconcept.
gesundheit+sport+coaching
Tel. +49 7141 1338463 oder +49 172 7105565

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sind Heilmittelerbringer systemrelevant?

Systemrelevanz – ein Kommentar von Jürgen PagelWas bedeutet Systemrelevanz?
Als systemrelevant (englisch systemically important, englisches Schlagwort dazu too big to fail, deutsch ‚zu groß zum Scheitern‘) werden Unternehmen bezeichnet, die eine derart bedeutende wirtschaftliche Rolle spielen, dass ihre Insolvenz vom Staat oder der Weltgemeinschaft nicht hingenommen werden kann. [Wikipedia]2019 traten wir den Kampf an, HME relevant für dieses System zu machen. Relevant deswegen, weil uns diese Relevanz in den vergangenen mehr als dreißig Jahren offensichtlich nicht zuerkannt wurde. Die Grundlohnsumme, als das zentrale Bemessungsinstrument für die Lohnentwicklung im Gesundheitsbereich und gleichzeitig Haupteinnahmequelle des Gesundheitsfonds, verhinderte eine Anpassung an den Markt. An der Inflationsrate vorbei, mussten Heilmittelerbringer jahrzehntelang hinnehmen, dass Preise stiegen, die Lohnentwicklung der Angestellten und die Vergütungssätze der Krankenkassen jedoch so niedrig blieb…

Flaggen in der Physiotherapie

In den letzten Jahren beginnt sich in der Medizin im Allgemeinen und in der Physiotherapie im Besonderen ein Modell durchzusetzen, das als Flaggenmodell (Bigos, Bowyer et al. 1994) bezeichnet wird.
Was steckt dahinter? Werden Physiotherapeuten jetzt zu Seefahrern?

CMD - ein vielschichtiges Krankheitsbild

CMD - viele Menschen haben sie, aber wenige wissen etwas damit anzufangen. Es gibt kaum ein komplexeres Krankheitsbild, als die "Craniomandibuläre Dysfunktion". Was sich dahinter verbirgt, lesen Sie hier.

Sie wollen mehr darüber wissen? Sie möchten eine verlässliche Befundung und benötigen fachlichen Rat?
Gerne stehe ich Ihnen mit den, am Ende des Artikels genannten Kontaktdaten zur Verfügung.